Rennsport

Rennsport 2013
 
 
 
 
 Rennsport 2012
 

 
Zum Saisonende möchte ich mich hiermit auch noch bei Ducati Bochum, Ducati Düsseldorf, Ducati Aachen und insbesondere auch bei Philippe Wermeester nochmals recht herzlich für die sehr hilfsbereite Unterstützung des neuen Ducati 1199 Panigal
e Projekts bedanken. Hier wurden wirklich alle durchgeführten Arbeiten absolut sach- und fachgerecht durchgeführt und viele technische Aussagen zur Weiterentwicklung der Panigale mitgeteilt. Die letzte Veranstaltung am Wochenende bei den Battle of the Lowlands in Zolder mit einem sehr guten Starterfeld, konnten sehr viele positive Aspekte sowohl bei der Abstimmung als auch bei der Leistungsentfaltung festgestellt werden, so daß dies sicherlich in der Saison 2013 als neue hilfsreiche Weiterentwicklung mitgenommen werden kann. Somit freue ich mich, auch in der nächsten Saison mit Euch weiterarbeiten zu können und zu dürfen.
 
 

 
Rennsport 2011
 
 
Rennsport 2010
 
 
Rennsport 2009
 

 
 

TTSL verpflichtet neuen Fahrer für

IDM Superbike

 
Offiziell vorgestellt wurde das neue TTSL-Superbike-Team während der MotoDays in Oschersleben. Franz Lesl: 'Wir haben zwar nicht den jüngsten Fahrer, dafür bringt er eine Menge Erfahrung mit und die Chemie im Team passt hervorragend!'
Ziel der Kooperation ist die Weiterentwicklung und der Test neuer TTSL-Tuningkomponenten


Die aktuelle Autogrammkarte steht hier zum Download bereit 

 
Rennsport
2008

 

Rennsport

2007

 


2006
2006

2005

2004

http://www.idm.de

 

Profil

Fahrer
 Name : Detlef Jansen
 
Beruf: Kfz-Sachverständiger
Wohnort: Randerather Weg 25
41836 Hückelhoven-Brachelen
Hobbys : Motocross, Supermoto, Ski 
Lieblingsstrecke : Valencia, Sachsenring
Rennmotorrad : Ducati 1199 Panigale

Team: Ducati Bochum

Mechaniker:
Ulrich Backes
Martin Wermeester
Philipp Wermeester
 
 
 Motorsportliche Laufbahn
 
 Zahlreiche Motocrossrennen bestritten

2001

An erstes Renntraining am Nürburgring teilgenommen

2002

 
An erstem Rennen Dahlemer Binz teilgenommen

2003

Start IDM-Superbike Platz 20 am Nürburgring (Gastfahrer)

2003

DMSB Open Streetbike Gesamtplatz 3

2003

1. Platz Langstreckenrennen Dunlop/Shell Oschersleben mit Uwe Pollheide

2004

IDM-Superbike (verletzungsbedingt nur an 5 Rennen teilgenommen / bestes Ergebnis Platz 10 auf Hockenheimring)

2005

Deutscher Meister DMSB Rundstreckenpokal Klasse Superstock 1000

2006

Deutscher Vizemeister DMSB Rundstreckenpokal Superbike Open Extreme

2007

Laufsiege in Superbike Open und deutsche Seriensportmeisterschaften

2008

Sieger 1000 Km Hockenheim mit Peter Preussler

2009

Deutscher Meister Seriensport Klasse 6 Superbike Open

 

 

 

 
 

Ducati Bochum mit der neuen 1199 Panigale in der IDM-Superstock

Ducati Bochum wird in Verbindung mit Ducati Düsseldorf  an einigen Superstock Läufen in der IDM teilnehmen. Geplant sind die Läufe in Zolder, Oschersleben, Nürburgring und Hockenheim.  Als Fahrer der der brandneuen Ducati 1199 Panigale konnte der Ex-IDM-Fahrer und deutscher Superstock Meister von 2005 sowie deutscher Seriensport Meister (Superbike Open) von 2009 und langjähriger Freund Detlef Jansen herangezogen werden. Weitere Rennveranstaltungen in verschiedenen anderen Klassen sind ebenfalls geplant. Zahlreiche Erweiterungen, Modifikationen und Tests haben schon in 2012 auf verschiedenen Rennstrecken stattgefunden.  Mit der 1199 Panigale bringt Ducati ein ganz neues Motorrad, wie es so nah an der Rennmaschine noch keines gegeben hat. 195 PS aus zwei Zylindern, Ride-by-Wire, Race-ABS, Traktionskontrolle, Anti-Hopping-Kupplung, Schaltautomat und weitere Highlights lassen schon die serienmäßige Panigale ziemlich rennfertig da stehen. Dazu ist die Maschine mit 166 Kilogramm Trockengewicht zudem noch unschlagbar leicht. Die neueste Superbike-Generation von Ducati überschreitet die Grenzen alles Bisherigen - im Motorrad-Design wie auch in Sachen Engineering - und gibt gleichzeitig die Richtung für zukünftige Sportbikes vor. Auf Knopfdruck liefert das Ducati Riding Mode-Konzept dabei genau die Leistung, bei der sich der Fahrer am wohlsten fühlt. Und zwar durch die Kombination von sieben außergewöhnlichen Technologien: die neueste Generation Sport ABS, Ducati Traction Control (DTC), Ducati Electronic Suspension (DES), Ducati Quick-Shift (DQS), die Rennsport erprobte Engine Brake Control (EBC) und Ride by whire (RBW). Sie ergeben ein nahtlos zusammenwirkendes, elektronisches Fahrerassistenzsystem, das sogar die Farbe des TFT Displays wechselt, um sie an die Umgebung des Fahrers anzupassen. Das innovative und bahnbrechende Superbike wird neue Maßstäbe für die gesamte Motorradindustrie setzen.

Startseite

                                                                    

Herzlich Willkommen!

Wir freuen uns, Sie auf unserer Website begrüßen zu dürfen!

Wenn Sie mit Ihrem Fahrzeug in einen Verkehrsunfall verwickelt wurden, dann sollten Sie im eigenen Interesse die auf unserer Homepage bereit gestellten Informationen beachten.
Wir stellen Ihnen auf unserer Website Informationen zu Verfügung, die Ihnen nach einem Unfall behilflich sind, ob verschuldet, oder unverschuldet.
Sollten Sie Fragen haben, stehen wir Ihnen selbstverständlich zur Verfügung.
 
Sie können auch per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen.
oder DJansen@aol.com
 UVV Prüfungen
(Öffnungszeiten Mo-Do 8:00 - 17:00, Fr 8:00 - 14:00, Sa nur mit Termin)
Telefon 02462-7182
Handy 0172-2774023
Kfz-Sachverständigenbüro Detlef Jansen
Holter Weg 22A
41836 Hückelhoven
 

 
Prüfstützpunkt Holter Weg 16 in Brachelen
 
 

Stellenangebot  (Kfz-Sachverständiger gesucht)

Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir einen Prüfingenieur (Kraftfahrzeugsachverständiger).
Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz in einem zukunftsorientierten Unternehmen, sowie ein leistungsgerechtes Gehalt.
Ihr Aufgabengebiet umfasst die amtliche Durchführung von
- Hauptuntersuchungen nach §29 StVZO
- Änderungsabnahme nach §19.3 StVZO
- Erstellungen von Unfallgutachten sowie Beweissicherungsgutachten
 
Anforderungen:
- abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Maschinen-/Fahrzeugbau oder Kfz-Technik
- abgeschlossene Ausbildung zum Prüfingenieur
- selbstständiges, eigenverantwortliches Arbeiten
- Flexibilität
- Teamgeist und Kontaktfreude
 
Wenn wir Interesse geweckt haben, in unserem Team mit zu arbeiten, dann senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres frühstmöglichen Eintrittstermins.
Beginn: 2020
Bewerbungsarten: Per Email, schriftlich
Bewerbungsadresse:
Kfz-Sachverständigenbüro Jansen, Holter Weg 22A, 41836 Hückelhoven
Email: info@kfz-experte.de
 

Stellenangebot  (Kfz-Sachverständiger gesucht)

Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir einen ausgebildeten Kraftfahrzeugsachverständigen (Kfz-Meister).
Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz in einem zukunftsorientierten Unternehmen, sowie ein leistungsgerechtes Gehalt.
Ihr Aufgabengebiet umfasst die amtliche Durchführung von
 Erstellungen von Unfallgutachten, Fahrzeugbewertungen sowie Beweissicherungsgutachten
 
Anforderungen:
- Kfz-Meisterprüfung
- Ausbildung/Berufserfahrung als Kfz-Sachverständiger
- selbstständiges, eigenverantwortliches Arbeiten
- Flexibilität
- Teamgeist und Kontaktfreude
 
Beginn:  2020
Bewerbungsarten: Per Email, schriftlich
Bewerbungsadresse:
Kfz-Sachverständigenbüro Jansen, Holter Weg 22A, 41836 Hückelhoven
Email: info@kfz-experte.de
 

Umgang mit der Versicherung : 

Seien Sie skeptisch, wenn Ihnen die Haftpflichtversicherung des Unfallgegners die gesamte praktische Abwicklung des Unfallschaden anbietet. Geben Sie nicht Ihr Fahrzeug aus der Hand.                            

Wer im Schadenfall zahlen muss, wird immer versuchen, die eigenen Interessen durchzusetzen.

Ein Gutachter benötigen Sie im Falle Ihrer unverschuldeten Beteiligung am Unfall, um Ihre Ansprüche aus dem Unfallereignis bei der Versicherung durchzusetzen.

Nach gängiger Rechtsprechung steht es Ihnen zu, zwecks Beweissicherung und Feststellung der Schadenshöhe das Gutachten eines unabhängigen und neutralen Sachverständigenbüros einzuholen. Auch dann, wenn die gegnerische Versicherung ihren hauseigenen Gutachter bereits angekündigt hat. 

Nun ist Vorsicht angebracht!

Denn aus Sicht der zahlungspflichtigen Versicherung macht eine solche Maßnahme nur dann einen Sinn, wenn hierdurch Kosten eingespart werden können. Da aber der (Versicherungseigene oder Versicherungsnahe) Sachverständige der Versicherung zunächst auch einmal Geld kostet, rechnet sich eine Nachbesichtigung für die Versicherung nur dann, wenn zusätzlich zu den Kosten des eigenen Sachverständigen noch ein weiterer Betrag eingespart werden kann. Natürlich soll dieser Betrag an Ihrem Fahrzeugschaden eingespart werden! Wo sonst? Tatsächlich zeigt die Regulierungspraxis, dass diejenigen Sachverständigen, die im Dienste der Versicherungen stehen und Unfallschäden nachbesichtigen, d.h. im Klartext, ein eigenes Gutachten über den Schaden am Unfallfahrzeug für die gegnerische Versicherung erstellen, teilweise zu erhebliche niedrigen Schadensummen kommen, als die ursprünglich im Dienste der geschädigten Unfallopfer tätigen freien, neutralen und unabhängigen Kfz-Sachverständigen. Die zahlungspflichtige Versicherung aber wird dann naturgemäß lieber nur den niedrigeren Schadensbetrag an Sie auszahlen, den nämlich, der eigene (Haus) Sachverständige festgestellt hat.

Wie verhalten Sie sich also richtig?

Sie müssen eine Nachbesichtigung Ihres Fahrzeuges durch die Versicherung Ihres Unfallschädiger oder die (Haus-) Sachverständigen der gegnerischen Versicherung grundsätzlich nicht dulden!

Urteil vom LG München I AZ: 19 S 11609/90, AG Wiesbaden AZ: 91 C 1735/98 LG Kleve AZ: 3 O 317/98 in Anlehnung an BGH Zfs 1999, 239.

Wenn Sie den Versicherungsgutachter oder (Haus-) Sachverständigen dennoch an Ihr Fahrzeug lassen, laufen Sie Gefahr, dass sich die Gegenseite jetzt mit Informationen über Ihr Unfallfahrzeug und den Schaden versorgt, damit dann anschließend der Schaden "heruntergerechnet" werden kann und dies ist fast immer so bei einer Nachbesichtigung.

Beauftragen Sie, falls Sie es noch nicht getan haben, spätestens jetzt einen Verkehrsrechtsanwalt mit der Wahrnehmung Ihrer Interessen!!!
 
 
 
Sicherungsabretung als download
files/shared/ABTRETUNG-MAIL.pdf
 

Inhalt abgleichen